Badeurlaub in MV

Bademöglichkeiten in MV

Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich mit seiner Küstenlänge von 2.000 km, seinen über 2.000 Seen und mehr als 26.000 km Flüssen und Kanälen aus und bietet seinen Gästen ein einzigartige Wasserlandschaft – sogar das größte vernetzte Seengebiet Mitteleuropas. Über 500 Badestellen gibt es im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Camper finden hier immer wieder die Gelegenheit, sich im Sommer im klaren Wasser abzukühlen. Dabei werden die Badegewässer regelmäßig auf deren Qualität geprüft, sodass ihr euren Urlaub in vollen Zügen genießen könnt. Eine Übersicht der über die vielseitigen Badestellen im Binnenland oder an der Küste findet ihr über die Badewasser-App.

Die vielen Badeseen sowie das Meer bieten unseren Gästen zahlreiche Aktivitäten im oder auf dem Wasser an. Möchtet ihr mehr zum Thema Wassersport wissen? Dann informiert euch gern in der Rubrik Wassersport über die verschiedenen Sportarten, die ihr hier ausüben könnt.

Unsere Campingplätze bieten nicht selten einen direkten Zugang zum See oder den Blick aufs Meer. Andere Plätze schmiegen sich entlang malerischer Flussläufe. Hier kann man entspannen oder beim Angeln, Wasserwandern oder Radfahren eine fast grenzenlose Freiheit genießen.

Weitere Informationen zu den Bademöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern findest du unter:

2.000 km
Küstenlänge
... verfügt über feinsandige Strände oder urwüchsige Steilküsten.
2.000
Seen
… bieten eine einzigartige und abwechslungsreiche Wasserlandschaft.
26.000 km
Flüsse und Kanäle
… auf denen man die unvergleichbare Natur mit dem Kanu oder Kajak entdecken kann.

Bade- und Strandurlaub in MV - Impressionen

Campingplätze mit Bademöglichkeiten

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Aktivitäten für deinen Urlaub in MV